Jonas gewinnt beim Vorlesewettbewerb der Städte Isselburg, Bocholt, Rhede

von Sebastian Borgers

Artikel des BBV vom 20.01.18

Jonas aus der Klasse 4a hat am vergangenen Freitag, 19.01. den Vorlesewettbewerb für Grundschüler gewonnen.

Im Medienzentrum der Stadt Bocholt haben sich die jeweiligen Schulsieger der Grundschulen aus Isselburg, Bocholt und Rhede getroffen, um ihren Sieger zu suchen und zu küren. Am Ende hatte Jonas die Nase vorn.

Die Kinder lasen etwa drei Minuten lang eine vorbereitete Textpassage aus einem von ihnen ausgesuchten Buch vor. Im zweiten Durchgang lasen sie jeweils zwei Minuten lang aus einem ihnen unbgekannten Kinderbuch vor. Die fünfköpfige Jury bewertete unter anderem die Lesetechnik, die Interprtation und das Textverständnis.

Jonas hat sich für den Wettbewerbs-Kreisentscheid qualifiziert, der am 24.02. in Borken stattfinden wird.

 

SUPER, Jonas!!!

Zurück