Tag der Naturwissenschaften an der FH Bocholt

von Nicole Trebels

Alle zwei Jahre ist es wieder soweit: die Klassen drei und vier der Piusschule besuchen die FH Bocholt, um einen Vormittag lang in die Naturwissenschaften zu schnuppern...

So auch am letzten Dienstag vor den Ferien. Morgens ging es für die 109 Kinder und ihre Lehrer und Begleiter mit dem Rad nach Bocholt. Dort erwartete die insgesamt fünf Klassen ein abwechslungsreiches Programm. 

Auf dem Stundenplan standen z.B. 30 minütige Einblicke in :"Vom Blitz und Zufall", "Was ein Roboter so alles kann" oder "Schneller als man gucken kann". Die Kinder wanderten durch die FH und bekamen zudem einen Einblick in die verschiedensten Räumlichkeiten. Das Bionik Labor und vor allem der Hörsaal 4 waren schon ein Erlebnis.

Zwischendurch war auch Zeit für ein Frühstück und Spiel und Spaß draußen.

Insgesamt war es ein toller und lehrreicher Morgen, auf den sich die jüngeren Kinder der Piusschule in zwei Jahren jetzt schon freuen dürfen. 

Zurück